Smoothie mit Rote Beete

Kaum wird es ein bisschen kälter, greifen die Erkältungsviren um sich! Die letzten zwei Wochen musste ich schniefen, husten, frösteln… das volle Programm! Und da sich schon wieder die nächste Grippewelle angekündigt hat, muss ich gleich was für die Abwehrkräfte tun. Was schmeckt da besser als ein selbstgemachter Smoothie? Und dann auch noch mit leckerer Rote Beete… Super lecker ?

Wie wird’s gemacht?

Wir brauchen: 1/2 Apfel, 1-2 Kugeln gekochte Rote Beete, ca. 10 getrocknete Cranberries, Orangensaft, evtl. Honig

Zeitaufwand: ca. 5 Minuten

Küchengerät: Smoothie Maker, ich benutze den SB 2400 von AEG. Ich kann dieses Gerät nur empfehlen, da es sehr einfach in der Handhabung ist und gut zu reinigen. Die Flasche kann einfach befüllt werden und hat sogar einen Deckel, sodass man den Smoothie mit nur ein paar Handgriffen z. B. auf die Arbeit nehmen kann. Gerade ist er sogar im Angebot bei Amazon für 39,99€ statt 59,99€.

Den Apfel waschen und in kleine Stücke schneiden. Die Rote Beete vierteln. Danach alles in den Smoothie Maker, mit Orangensaft nach Geschmack aufgießen und ca. 1 Minuten pürieren. Wem der Smoothie ein bisschen zu sauer ist, kann mit Honig nachsüßen.

Lasst es euch schmecken!

Eure Jule 🙂

 

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.